Erste Hilfe bei Flecken

  1. Schnell reagieren

    Aufgetretene Flecken nicht eintrocknen lassen, sondern sofort mit einem sauberen Küchentuch entfernen. Entfernen Sie die festen Elemente mit einem Löffel. Bestimmen Sie die Art des Fleckens, um in der Flecktabelle das geeignetste Produkt zu wählen.

  2. Gründlich behandeln

    Behandeln Sie den Fleck mit einem sauberen Küchentuch von außen nach innen, um das Aus-breiten und Verschmieren zu vermeiden. Für die meisten Flecken kann ein Teppichbodenpflege-
    mittel verwendet werden. Falls keines zur Verfügung steht, tränken Sie das Küchentuch mit dem in der Tabelle angegebenen Produkt. Verwenden Sie die richtige Menge des Produkts, nicht zu viel, nicht zu wenig. Achten Sie darauf, den Teppichboden auszuspülen, um das Pflege-mittel und den Schmutz zu entfernen. Warten Sie, bis die Stelle völlig trocken ist, bevor Sie wieder darüber gehen.


    • A. Wasser
      Soviel wie möglich den Fleck mit einem sauberen
      weißen Küchentuch abtupfen. Danach den Fleck mit einem feuchten Tuch bearbeiten und dann wieder solange abtupfen, bis kein Schmutz mehr am Tuch haftet.

    • B. Seifenpulverlösung
      (1 Eßlöffel Seifenpulver auf 1/4 l Wasser)
      Soviel wie möglich den Fleck mit einem
      sauberen weißen Küchentuch abtupfen. Danach den Fleck mit einem in Seifenlauge getränkten Tuch bearbeiten und dann wieder solange abtupfen, bis kein Schmutz mehr am Tuch haftet.
      Wichtig: Das Tupfen nur mit sauberen Wasser wiederholen und Seifenreste mit einem
      sauberen Tuch entfernen.

    • C. Verdünner
      Mit einem in Verdünner getränkten Tuch den
      Fleckabtupfen/reiben. Solange wiederholen bis kein Schmutz mehr am Tuch sichtbar ist. Wichtig: Geben Sie niemals Pflegemittel auf den Fleck!

    • D. Waschbenzin
      Mit einem in Waschbenzin getränkten Tuch den Fleck abtupfen/reiben. Solange wiederholen bis kein Schmutz mehr am Tuch sichtbar ist. Wichtig: Geben Sie niemals Pflegemittel auf den Fleck!

    • E. Aceton
      Mit einem in Azeton getränkten Tuch den Fleck abtupfen/reiben. Solange wiederholen bis kein Schmutz mehr am Tuch sichtbar ist. Wichtig: Geben Sie niemals Pflegemittel auf den Fleck!


  A B C D E
Bier   *      
Blut *        
Butter       *  
Braten *        
Erbrochenes   *   *  
Farbe       *  
Kaffee   *      
Kakao
*        
Kerzenwachs *        
Ketchup *        
Obstflecke *        
Obstsaft   *      
Kugelschreiber   *   *  
Limonade *        
Margarine   *   *  
Milch   *      
Nagellack         *
Öl       *  
Obstsaft     *    
Obstflecke   *      
Schuhcreme   *   *  
Tee *        
Rote Beetesaft   *      
Urin *        
Vomit   *      
Wein   *